Baustellentagebuch

 

- 14.12.2014 -

 

Es wird langsam wohnlich!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- 06.12.2014 -

  

Das Außengelände ist fertiggestellt, eine neue Reckstange gab es auch!
Innen sind die Oberböden fertig verlegt und verschweißt, die Sockelleisten montiert und die ersten Oberflächenbeschichtungen erbracht! 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- 30.11.2014 -

  

Endspurt!

Die Oberböden werden verlegt.

Die Treppe bei den Kichererbsen ist wieder eingebaut!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 -24.11.2014 -

  

Eine neue Dachrinne wird montiert. Innen werden die Böden grundiert und gespachtelt.

 

 

 

 

 

  
 

  

- 16.11.2014 - 

 

Die Räume strahlen wieder in frischem Weiß!
 

 

 

 

 

 

- 10.11.2014 -

  

Die Wände werden antapeziert; die Heizkörper und die Heizungsanlage sind montiert und laufen wieder.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

- 03.11.2014 -

  

Auch draußen tut sich etwas. Um das Gebäude ist die Drainage eingebaut und der Kiesstreifen fertiggestellt worden.
Innen haben die Maler mit den Spachtelarbeiten an den Gipskartonflächen begonnen; der Estrich wurde verklammert.
 

 

 

 

 

 

 

 

- 27.10.2014 -
 
Der nächste große Schritt ist geschafft! Der Estrich ist eingebaut und kann nun trocknen, die letzten Wände werden geschlossen und die neuen Sanitärobjekte werden montiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- 17.10.2014 -


Wir freuen uns, dass es endlich weitergeht!
Nach der langen Trocknungsphase kann man in dieser Woche die ersten Erfolge der Sanierungsarbeiten sehen. Die Wände werden wieder gedämmt und verschlossen; die Bäder entkernt und saniert.